Zwanzig Kinder trafen sich am Sonntagmorgen gut gelaunt und neugierig auf den bevorstehenden Ferienspass Homberg Kurs bei der Waldhütte Beinwil am See. Auch einige Eltern haben sich getraut bei der sportlichen Aktivität dabei zu sein. Der Präsident der OLG Rymenzburg, Beat Müller (Burg), begrüsste die motivierte Kinderschar. Nach einem kurzen Aufwärmen mit lustigen Spielen im Wald wurden die Kinder in kleinere Gruppen eingeteilt. Wie hält man die Karte richtig? Was bedeuten all die kleinen Zeichen darauf?  Wo ist der Wald dichter und wo besser passierbar? Auf alle diese Fragen wussten die Mitglieder der OL- Gruppe Antworten und führten die Kinder in das Kartenlesen ein. Spannend, was es da alles zu entdecken gab. Aber natürlich blieb es nicht nur bei der Kartenkunde, die Kinder wurden auch in das Kontrollsystem eingeführt. Da gibt es die altbekannten Lochzangen aber auch das moderne elektronische Zeitmesssystem, welches bei den Posten aufgestellt ist und mit einem Chip am Finger quittiert werden kann. Nun ging es richtig los und die Kinder machten sich auf die Suche nach den versteckten Posten. Was für ein Spass! Die Freude am Sport ist ansteckend und so rannten die Kinder mit viel Vergnügen und Ehrgeiz kreuz und quer durch den Wald.

Die Eltern erhielten in dieser Zeit spannende Informationen über den OL, lernten die Spezialkarte im Massstab 1:10’000 kennen, welche im OL eingesetzt wird und auch sie machten eine Erkundungstour durch den Wald.

Die Stunden vergingen im Fluge. Wer mochte konnte sich nach der Anstrengung auf dem vorbereiteten Feuer eine Stärkung bräteln. Am Ende waren sich alle Kinder einig – OL ist ein super toller Sport, bei dem es nicht nur auf die körperliche Fitness ankommt, sondern bei dem auch das «Köpfchen» gebraucht wird.

Vielen Dank der OL-Gruppe Rymenzburg, dass sie mit viel Engagement für den Ferienspass Homberg diesen gelungenen Kurs organisiert und durchgeführt hat. Auch ein Dankeschön an die Gemeinde Beinwil am See, dass wir den Aussenbereich der Waldhütte benutzen durften und an das Wetter, welches es gut mit uns meinte und uns vor starkem Regen verschont hat.

Erschienen am Home