Das Zmorge war gleich wie sonst. Aber danach mussten wir nicht das OL-zeug einpacken. Denn heute gingen wir ins Papiliorama. Um 9:30 Uhr fuhren wir mit den Autos nach Kerzers. Dort befindet sich nämlich das Papiliorama. Dort angekommen wurden wir in Gruppen aufgeteilt. Zuerst gingen wir zu den Schmetterlingen. Dort sind gerade die Puppen von Schmetterlingen geschlüpft. Danach gingen wir ins Noctorama. Da war nämlich gerade 23:00 Uhr und wir konnten die nachtaktiven Tiere beobachten. Es gab auch noch einen Jungle Treck.Es gab dort viele Tropen-tiere (Tukan, Papagei, Schildkröte…).

Zum Zmittag konnten wir selber Lunch machen. Nach dem Essen gingen wir in den Streichel-zoo. Es gab dort Ziegen, Esel, Schweine und Gänse. Sogar Ben fand diese lustig. Nachdem wir die Tiere fertig gestreichelt hatten fuhren wir mit den Autos nach Murten.

Dort durften wir einen Foto-OL durch die Altstadt machen. Wir kamen an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Z.B. Am Murtenschloss oder der Deutschen Kirche. Es war sehr schön, aber leider regnete es. Nachdem wir die Altstadt erkundet haben fuhren wir zurück ins Lagerhaus.

von Bernhard, Lukas, Louis

Erschienen am Home